Willkommen auf der Homepage der freiwilligen Feuerwehr Pollham

                                                                        



Bewerbsgruppenabschluss am Dachstein (kleiner Nachtrag vom Herbst ;)  )

Ende September kletterten unsere Bewerbsgruppenkameraden auf den Dachstein, um auf 2700m die Bewerbssaison endgültig abzuschließen. Es war ein traumhafter Tag am Gletscher und ein richtig gemütlich kameradschaftlicher Abend in der Seethalerhütte.

Weitere Bilder und Infos findet man auf der Seite der Bewerbsgruppe und der Rubrik "Bewerbssaion 2016"    <-anklicken

 

EINSATZ am 31.10.2016 - "Verkehrsunfall - Eingeklemmte Person" 

Unsere Kameradinnen und Kameraden wurden im Oktober "dezent" gefordert. Am Montag den 31.10.2016 wurde unsere Feuerwehr um 23:08 zu einem "Verkehrsunfall eingeklemmte Person" gerufen. Ein PKW war im Pollhamerwald von der Straße abgekommen und gegen die angrenzenden Bäume geprallt. Die Rettung konnte unter Mithilfe der beiden Feuerwehren Pollham und Oberwödling die verletzten Personen ohne Einsatz von schweren Gerät befreien, obwohl das Auto doch schwerst beschädigt war. Im Anschluss wurde von unserer Wehr der Abschleppdienst angefordert, welcher das verunfallte Auto aus dem Wald zog. Um 00:42 konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen, hoffentlich geht mit Ende Oktober auch unsere Einsatzserie zu Ende!

 

Weitere Bilder und Infos zu Einsätzen findet man hier <-anklicken

 

Weitere Infos und Bilder findet man auf auch lautmat at:

http://www.laumat.at/medienbericht,drei-teils-schwerverletzte-bei-verkehrsunfall-in-pollham,6861.html


EINSATZ am 30.10.2016 - "Brand Landwirtschaftliches Objekt" 

 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag den 30.10.2016 wurde unsere Feuerwehr kurz nach der Zeitumstellung, genau um 02:04 neuer Zeit, zu einem "Brand Landwirtschaftliches Objekt" gerufen. Ganz in der Nähe unserer Gemeinde war der Wirtschaftstrakt eines Hofes in Brand geraten. Gott sei Dank konnten die Bewohner rechtzeitig aus dem Wohnhaus gerettet werden, sowie die im Stall befindlichen Jungstiere noch ins Freie gelassen werden. Danach konzentrierten sich alle Arbeiten darauf das Wohngebäude zu schützen was mit vereinten Kräften auch gelang. Schon früh konnten einige der 14 Feuerwehren abrücken, da genügend Kräfte vorhanden waren. Auch wir konnten um 05:19 wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Weitere Infos zu Einsätzen findet man hier <-anklicken

 

Weitere Infos und Bilder findet man auf auch lautmat at:

http://www.laumat.at/medienbericht,grossbrand-auf-einem-bauernhof-in-grieskirchen,6852.html


EINSATZ am 19.10.2016 - "Verkehrsunfall - Eingeklemmte Person" 

 

Am Mittwoch den 19.10.2016 wurde unsere Feuerwehr um 16.37 zu einem Einsatz mit dem Stichwort "Verkehrsunfall eingeklemmte Person" gerufen. Beim Eintreffen am Unfallort stellte sich heraus, dass ein LKW und ein PKW leicht zusammengestoßen waren. Beim Ausweichmanöver des LKW´s geriet dieser mit der gesamten Zugmaschine in das angrenzende Feld. Gott sei Dank wurde durch dieses Ausweichmanöver aber niemand ernsthaft verletzt und unsere Arbeiten konnten sich auf die Absicherung und Bergung des Sattelzuges konzentrieren. Unser Einsatzleiter entschied sich dann das Kranfahrzeug der FF Wels zu alarmieren, um den LKW samt Auflieger sicher zu bergen. Dies gestaltete sich auf Grund der engen Straße als durchaus schwierig. Gemeinsam mit den Kameraden der FF Grieskirchen wurde teilweise Erdmaterial abgegraben und eine Behelfsstraße aus Holz errichtet. Dann konnte der Sattelzug mit der Seilwinde des Kranes Schritt für Schritt geborgen werden. Nach der erfolgreichen Bergung halfen uns die Grieskirchner Florianis mit dem RLF 2000 noch die Straße zu säubern. Anschließend konnten wir wieder einrücken und nach rund 4 Stunden war dieser Einsatz beendet.

 

Weitere Bilder und Infos zu Einsätzen findet man hier <-anklicken

 

Weitere Infos und Bilder findet man auf auch lautmat at:

http://www.laumat.at/medienbericht,lkw-landet-nach-ausweichmanoever-bei-unfall-in-pollham-im-acker,6790.html


EINSATZ am 06.10.2016 - "Brand Gebäude Menschenansammlung" 

Brandeinsatz im Gebäude der Volksschule in Pollham

 

Unsere Feuerwehr wurde am Donnerstagnachmittag den 06.10.2016 zu einem Brand in die Volksschule nach Pollham mit dem Einsatzstichwort " Brand Gebäude Menschenansammlung" alarmiert. Aus diesem Grund wurden vorsorglich von der Landeswarnzentrale auch die beiden Nachbarfeuerwehren St. Marienkirchen und Oberwödling alarmiert, da beim Schulgebäude Rauchentwicklung wahrgenommen wurde. Nach unserem Eintreffen konnte bereits weitgehend Entwarnung gegeben werden. In einer Wohnung, welche baulich mit dem Schulgebäude verbunden ist, wurde scheinbar ein Topf mit Gulasch vergessen welcher in Folge angebrannt war und deswegen auch stark qualmte. Auf Grund der Rauchentwicklung drang ein Atemschutztrupp vor und brachte den Topf ins Freie. Gott sei Dank war nicht mehr passiert und die drei Feuerwehren konnten nach ca. 50 Minuten wieder in die Zeughäuser einrücken.  
 

Weitere Bilder und Infos zu Einsätzen findet man hier <-anklicken

 

Weitere Infos und Bilder findet man auf auch lautmat at:

http://www.laumat.at/medienbericht,brandeinsatz-im-gebaeude-der-volksschule-in-pollham,6710.html


Monatsübung am 02.09.2016 - Alarmstufe 2 - Brand bei Tischlerei Kitzberger

Am Freitag den 02.09.2016 fand im Rahmen der Monatsübung eine Alarmstufe 2 Übung bei der Tischlerei Kitzberger statt. Angenommen wurde, dass es in der Tischlerei zu einen Stromunfall mit Funkenflug gekommen war.

Nähere Infos und Fotos gibt es in der Rubrik "Übungen und Ausbildung" zu finden <- anklicken


" FAST" TRAUMHAFTER LANDESBEWERB 2016

JUGENDGRUPPE - 1rster RANG

BEWERBSGRUPPE 1- 2ter RANG

 

Am Samstag den 09.07.2016 schaffte es unsere Bewerbsgruppe nach 2014 zum zweiten Mal in der Pollhamer Bewerbsgruppengeschichte in den Rang. Ein Gesamt 19. Platz von fast 500 Teilnehmern brachte den heißersehnten 2ten Rang.

Unsere Jugendgruppe schaffte ebenfalls das zweitbeste Ergebnis einer Pollhamer Jugendgruppe in der Geschichte unserer Feuerwehr!! Ein 4rter Gesamtplatz und somit 1rster Rang war das beste Ergebnis nach dem Landessieg in den 90iger Jahren!

Leider schaffte die Bewerbsgruppe in Bronze die Qualifikation für den Bundesbewerb in Kapfenberg nicht. Trotzdem sind die Leistungen traumhaft!!

weitere Infos und Fotos gibt es auf der Seite der Bewerbsgruppe zu finden <- hier anklicken


Aktuelle Lage und Zustand des Zeughauses

mit folgendem Link erhält man Einsicht in das aktuelle Geschehen rund um das Zeughaus der FF Pollham

GUTACHTEN/SCHRIFTVERKEHR