Übungen und Ausbildung 2016

 


Franz Doppler absolviert Lotsen- und Nachrichtenlehrgang

Von 15.05. - 17.05.2017 absolvierte unser Kamerad Franz Doppler den Losten und Nachrichtenlehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Linz. Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu seinem vorzüglichem Erfolg und bedanken uns bei Franz für sein großes Engagement.

 


Spannende Monatsübung Mai am Freitag den 05.05.2017

Am Freitag den 05.05.2017 fand eine äußerst spannende Monatsübung statt. Unsere Kameraden wurden zu einer Personenrettung alarmiert. Beim Eintreffen wurde durch den Einsatzleiter festgestellt, dass eine Person beim entästen eines Baumes sich verletz hatte und nicht mehr alleine vom Baum klettern konnte.

Unsere Feuerwehrkameraden wurden von unserem OBI Patrick Sulzer, welcher erfahrener Alpinist und künftier Bergführer ist, in das Thema Sicherungen und Abseilen genauestens eingeführt und auch begleitet und er bewachte alle Schritte sehr genau. Die beiden Hautakteure am Baum schafften eine schonende und sichere Rettung. Es war eine sehr lehrreiche Übung, welche wohl im Juni Fortsetzung mit den Kameraden aus Grieskirchen finden wird.

Fotos der Monatsübung

 


Zauner Christian absolviert den Maschinistenlehrgang

Unser Kamerad Zauner Christian hat von 13.03-15.03.2017 den Maschinistenlehrgang an der Landesfeuerwehrschule absolviert. Dabei wurden alle wichtigen Kenntnisse rund um das Herzstück einer jeden der Feuerwehr – der Pumpe – vermittelt. Wir bedanken uns bei Christian sehr herzlich, denn er hat jetzt innerhalb von kurzer Zeit viele Kurse an der LFS Linz absolviert und viel Zeit in die Weiterbildung innerhalb der Feuerwehr gesteckt. Christian – DANKE für dein großes Engagement!

 


 

Monatsübung März am Freitag den 03.03.2017

Bei der Monatsübung am 03.03.2017 wurde ein besonderes Fahrzeug beübt. Marco Huemer stellte seinen LKW samt Silo-Ausflieger als Übungsobjekt zur Verfügung. Dabei mussten 2 Szenarien abgearbeitet werden. Eine reglose Person musste vom Führerhaus schonend gerettet werden, eine zweite Person war reglos im Silo-Auflieger eingeschlossen. Ein Atemschutztrupp begab sich in den Silo, was aber auf Grund der kleinen Einstiegsluken schon schwierig war, ein jeder musste das Gerät abnehmen und die Leiter hinuntersteigen, ohne jedoch die Verbindung zwischen Maske und Gerät zu trennen. Dann musste eine Möglichkeit gefunden werden, mit unseren eigenen Mitteln die Person aus der misslichen Lage zu befreien. Mittels Rettungsdreieck und Feuerwehrgurt wurden zwei Leinen gelegt und die Person herausgehoben. Im Anschluss wurde die verletzt Person mittels Schaufeltrage über die Leiter vom Silo gebracht. Ein Dankeschön gilt Marco Huemer von der Fa. Poll-Nussbaumer für die zur Verfügung Stellung des LKW´s. Es war eine tolle und sehr lehrreiche Übung wo jeder Kamerad sehr gefordert wurde!!

 


 

Monatsübung Februar am Freitag den 10.02.2017

Am Freitag den 10.02.2017 fand die Monatsübung des Monats Februar statt. In drei Gruppen wurden Planspiele ausgearbeitet und zudem auch die zugehörigen Funksprüche geübt. Im Anschluss wurden die ausgearbeiteten Planspiele in der Großgruppe besprochen. Ein Danke gilt der Pfarre Pollham - da wir in unserem Depo nicht die Möglichkeit haben eine solche Übung abzuhalten, haben wir uns zum Üben im Pfarrhof eingenistet.

 

 


 

Abschnittsfunküng in St. Thomas am Donnerstag den 09.02.2017

Am 09.02.2017 fand die erste Funkübung in diesem Jahr statt. 4 unserer Kamerdinnen und Kameraden, nahmen an dieser Funkübung teil, welche von unseren Nachbarskameraden aus St. Thomas ausgetragen wurde.

 


Monatsübung Jänner am Freitag den 13.01.2017

Am Freitag den 13.01.2017 fand die erste Monatsübung im jahr 2017 statt. Unser Kommandant Siegi Mörtenhuber hatte eine tolle Übung bei der FF Wels zum thema gefährliche Stoffe organisiert, wobei auch unsere Kameraden von den Feuerwehren St. Thomas und Michaelnbach teilnahmen. Es war eine sehr ausführliche und lehrreiche Übung welche auch im Jahr 2018 mit einer Einsatzübung weitergeht.

Mir möchten den Kameraden der FF Wels ein ganz großes Dankeschön für die tolle Übung und die vielen Eindrücke ausdrücken!